vereinigt in sich Aspekte:

· der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)
· verschiedener Akupressurtechniken
· der humanistischen Psychologie


Bei der Entstehung von MediAkupess ist die Erfahrung Vieler eingeflossen, die mit verschiedenen Akupressurtechniken und Qi Gong mit Patienten gearbeitet haben. Inzwischen wird in die Arbeit von Physio- und ErgotherapeutInnen MediAkupress integriert oder dort als eigenständige Behandlungsmethode eingesetzt.
 
Das Konzept „Begleitende Hände“ bietet allen, die in der Betreuung alter, schwerstkranker und sterbender Menschen arbeiten, kurze und leicht zu erlernende Akupressursequenzen. Diese lassen sich gut in den Betreuungsalltag integrieren und können auch von Angehörigen ausgeführt werden.

Aktuelles

Einsatz des Konzeptes "Begleitende Hände im ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst" (Download PDF, 144kb)

NEU 2018: Vertiefungsmodule und Weiterbildung zum MediAkupress®Therapeut/Experten - siehe Kurse

Team vergrößert!
August 2017. Wir freuen uns, dass wir unser Team vergrößern konnten und eine weitere Dozentin dazu gewonnen haben. Zum Team.

News & Termine

22.02.2018
Kategorie: Hannover
26.02.2018
Kategorie: Münster - LWL-Klinik
01.03.2018
Kategorie: Münster - St. Franziskus Stiftung
06.03.2018
Kategorie: Erfurt
10.03.2018
Kategorie: Lübeck

Interview


Interview
mit D. Wellens-Mücher
2. Interview mit D. Wellens-Mücher

Praktische Anwendung des Konzepts „Begleitende Hände“

Das Buch bietet eine Einführung in die ganzheitliche Theorie der traditionellen chinesischen Medizin und in die praktische Behandlung mittels Akupressur.
ISBN 978-3-17-030110-8

Immer noch aktuell: „MediAkupress - Einführung in Methodik & Praxis“

Geschrieben für Menschen in medizinischen Fachberufen und interessierte Laien.
Mehr erfahren »